Vitamin B6 hilft bei Müdigkeit und Lustlosigkeit

Vitamin-b6-inhaltsstoff-calcium-plus-synofitVitamin B6, mit dem wissenschaftlichen Namen Pyridoxin, ist ein Nährstoff, der Ihre Gesundheit auf einer breiten Basis unterstützt. Dieses Vitamin des B-Komplexes ist im gesamten Körper aktiv. Es wurde 1938 von Paul Gyorgy entdeckt. Es gelang ihm, Pyridoxin aus Reiskleie zu isolieren. Die wichtigste Funktion dieses Nährstoffs ist die Unterstützung der Energiefreisetzung aus der Nahrung. Vitamin B6 hat also eine positive Wirkung auf die Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung. Aber das Aufgabenspektrum in Ihrem Körper ist noch viel umfangreicher.

Wie viel benötigen Sie täglich?

Vitamin B6 ist ein wasserlösliches Vitamin. Es gibt zwei wichtige Unterschiede zu fettlöslichen Vitaminen: Vitamine, die sich in Wasser auflösen, können Hitze und Licht nicht vertragen. Sie werden dabei beschädigt. Darüber hinaus können sie nicht im Körper gespeichert werden. Ein Überschuss wird mit dem Urin ausgeschieden. Zur Erhaltung Ihrer Gesundheit ist daher eine tägliche Zufuhr unerlässlich. Die empfohlene Tagesdosis (Recommended Daily Allowance, RDA) bzw. die Referenzzufuhr (Reference Intake, RI) für Männer und Frauen zwischen 19 und 50 Jahren wurde auf 1,5 Milligramm festgelegt. Dies ist in sechs Scheiben Vollkornbrot enthalten. Männern ab 50 Jahren wird empfohlen, 1,8 Milligramm pro Tag einzunehmen. Pyridoxin gehört neben Vitamin B2 und Vitamin B3 zu den B-Vitaminen, die den Vitamin B Komplex formen.

Wirkung

Was tut Vitamin B6 noch für Ihre Gesundheit? Pyridoxin ist nützlich für den Proteinstoffwechsel und die Produktion von Cystein. Es ist auch wichtig für die Bildung von Immunzellen, es reguliert die Aktivität von Hormonen und es ist gut für den Homocystein-Stoffwechsel. Außerdem hat es einen positiven Einfluss auf das Immunsystem und ist an der Gedächtnisleistung, einen klaren Geist und der Konzentration beteiligt. Zusätzlich trägt es zu einer guten Stimmung bei.

Was sind die Quellen von Vitamin B6?

Dieses B Vitamin ist in vielen Lebensmitteln enthalten. Wichtige Quellen sind: Fleisch, Fisch, Getreideprodukte, Eier, Hülsenfrüchte, Gemüse und Milchprodukte. Die durchschnittliche Aufnahme aus der Nahrung beträgt 75 Prozent des aufgenommenen Vitamins. Die Absorption von Vitamin B6 aus Nahrungsergänzungsmitteln ist wesentlich besser: geschätzte 95 Prozent. Seien Sie vorsichtig bei langfristiger täglicher Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, die hohe Dosen von Vitamin B6 enthalten.

Synofit-Calcium-Plus-60-Kapseln

Synofit Calcium Plus Kapseln

Kapseln mit flüssiger Calcium-Knochenformel, plus Vitamin D3 und Vitamin K2.

Pro 2 Kapseln:
✓ 385 mg Calcium aus roten Meeresalgen
✓ 12,5 µg Vitamin D3
✓ 180 µg Vitamin K2-MK7
✓ 105 mg Magnesium
✓ 10 mg Zink
✓ 3 mg Mangan
✓ Empfehlung: 2 Kapseln pro Tag