Flüssige Produkte oder Kapseln – Was ist besser?

Nahrungsergänzungen gibt es in verschieden Formen, wir kennen Tabletten, Kapseln, Pulver und Flüssigkeiten. Aber welche Form ist die Beste? Alle Synofit Produkte sind flüssig auch unsere Weichkapseln enthalten flüssige Formeln statt Pulver. Warum wir flüssige Formulierungen bevorzugen erklären wir in diesem Beitrag.

Synofit-flüssige-produkte-besserDer Körper muss einen Flüssigextrakt nicht aufspalten, wodurch mehr der therapeutischen Eigenschaften in den Organismus aufgenommen werden können. Dies macht eine Flüssigformel viel wirksamer als eine Kapsel oder Tablette.

Bei der Verwendung von Kapseln oder Tabletten muss der Körper die therapeutischen Eigenschaften der Inhaltsstoffe erst herauslösen oder aufspalten, um sie in flüssiger Form in den Magen zu bekommen.

Flüssige Extrakte brauchen 1- 4 Minuten, um vollständig aufgenommen zu werden.

Kapseln oder Tabletten (Pillen) können 20-30 Minuten brauchen, um aufgespalten zu werden, bevor der Körper überhaupt anfangen kann, sie zu verwerten.

Was sind die Vorteile der flüssigen Produkte?

Der Körper verwertet 98% einer Flüssigformel.

Bei Kapseln oder Tabletten verwertet der Körper nur etwa 39-53%. 

Raten Sie mal, wo der Rest landet?

Damit ein Nährstoff die Zellen des Körpers erreichen kann, muss er zunächst in einer Lösung eingeschlossen sein. Oder anders gesagt, er muss flüssig sein. 

In der Regel gilt: Umso flüssiger eine Nahrungsergänzung, desto schneller und vollständiger wird sie vom Körper aufgenommen und wirkt dort.

Apsorptionsrate

Medizinische Studien haben gezeigt, dass Flüssigextrakte schnellere Aufnahmeraten haben; höhere Wirkungsraten und leichter verdaulich sind. Flüssige Produkte können einen großen Vorteil gegenüber Tabletten oder Kapseln haben, wenn es um das Schlucken geht. Die meisten Menschen, vor allem ältere Menschen und kleine Kinder, neigen dazu, mehr Schwierigkeiten beim Schlucken einiger Kapseln zu haben. Im Allgemeinen werden Nahrungsergänzungsmittel in flüssiger Form viel leichter aufgespalten und absorbiert. Außerdem hat sich gezeigt, dass Flüssigkeiten vollständiger und schneller absorbiert werden als die meisten Kapseln und Tabletten.

Die Absorptionsrate ist der eigentliche Brennpunkt in der Debatte Flüssigkeit vs. Pille geworden, nachdem in der Physicians Desk Reference eine Untersuchung veröffentlicht wurde, die besagt, dass Flüssigkeit eine Absorptionsrate von 98% hat, verglichen mit 18% bei Pillen. Wenn Sie € 100 für Pillen oder Kapseln ausgeben, würden Sie höchstwahrscheinlich 82% der €100, die Sie für das Produkt bezahlt haben, die Toilette hinunterspülen. Das ist so, als ob Sie buchstäblich € 82 von €100, die Sie ausgeben, wegspülen.

Des weiteren besagt die Physician’s Desk Reference (PDR), dass 85-90 % der Nährstoffe in flüssigen Nahrungsergänzungsmitteln innerhalb von 22 bis 30 Sekunden absorbiert werden.

Vergleichen Sie dies mit den Stunden, die es dauert, bis die Nährstoffe in Tabletten vom Körper absorbiert werden. Außerdem wurde nachgewiesen, dass nur 10-20 % der Nährstoffe in Tabletten oder Kapseln tatsächlich absorbiert werden. 

Das Beratungsgremium gibt an, dass 100 mg, die in Tablettenform eingenommen werden, einer Konzentration von nur 8,3 mg oder 8,3 % im Blut entsprechen. Eine Studie, die die Bioverfügbarkeit und Absorptionsraten von zwei Vitamin B-12-Präparaten bei Testpersonen untersuchte, zeigte, dass die Aufnahmerate deutlich erhöht war, wenn die Dosierung in flüssiger statt in fester Form erfolgte. Flüssige Produkte ist die bevorzugte Verabreichungsform in Krankenhäusern von der Notaufnahme bis zur Patientenversorgung wegen des unmittelbaren Nutzens für den Patienten. Während gegen eine Kapsel oder Tablette nichts einzuwenden ist, gibt es nachgewiesene Erkenntnisse, die zeigen, dass ein Flüssigextrakt kraftvoller, vorteilhafter und schneller wirkend ist.

Reinheit

Sowohl Tabletten als auch flüssige Formen von Nahrungsergänzungsmitteln werden reguliert, um die Reinheit von schädlichen Bestandteilen zu gewährleisten. Füllstoffe und Bindemittel sind häufig in Pillen und Kapseln enthalten, um zu verhindern, dass das Produkt bei der Handhabung auseinander fällt. Während Füllstoffe und Bindemittel in der Regel nicht schädlich sind, haben sie auch keinen oder nur einen geringen gesundheitlichen Nutzen. Bei sehr empfindlichen Menschen können einige dieser Füllstoffe negative Auswirkungen haben.

Qualität und Preis

Egal wie man es betrachtet, die Verbraucher wollen das Optimale aus Qualität und Preis. Ob in flüssiger oder in Pillenform, es gibt unterschiedliche Qualitätsstufen, und der Preis folgt im Allgemeinen. Kapseln und Tabletten sind in der Regel preiswerter als Flüssigkeiten. Bei flüssigen Produkten bekommt man mehr Nährstoffe für sein Geld. Allerdings, wenn bei der Tablette oder Kapsel nur 18% absorbiert werden, dann wird Ihr Euro zum Fenster hinausgeworfen. Flüssigkeit ist ein bisschen teurer, aber sie bieten länger anhaltende Vorteile.

Quelle: Den originalen Artikel, in englisch, können Sie hier lesen.