Synofit & Allergien

Synofit Allergiker-Info

Sollten Sie gegen bestimmt Substanzen intolerant sein, ist es ratsam, sich vorab gut zu informieren, da eine allergische Reaktion nicht nur unangenehm, sondern in manchen Situationen sogar gefährlich sein kann.

Allergene allgemein

Es gibt vierzehn Allergene die, wenn sie in einem Lebensmittel vorkommen, auf der Verpackung angezeigt werden müssen. Diese sind:

  • Glutenhaltiges Getreide
  • Krebstiere- und -erzeugnisse
  • Eier und daraus gewonnene Erzeugnisse
  • Fisch- und Fischerzeugnisse (außer Fischgelatine)
  • Erdnüsse und –erzeugnisse
  • Soja (-bohnen) und –erzeugnisse
  • Milch und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose und Milcheiweiß)
  • Schalenfrüchte (Nüsse) und daraus hergestellte Erzeugnisse
  • Sellerie und –erzeugnisse
  • Senf- und Senferzeugnisse
  • Sesam-Samen und –erzeugnisse
  • Schwefeldioxid und –erzeugnisse
  • Lupinen und daraus hergestellte Produkte
  • Weichtiere wie Schnecken, Muscheln, Tintenfische und daraus hergestellte Erzeugnisse

Allergene in den Produkten von Synofit

Ihre  Gesundheit liegt uns am Herzen, sonst würden wir nicht machen, was wir machen. Daher ist es sowohl für Sie wichtig gut über die Inhaltsstoffe unserer Produkte informiert zu sein, als für uns im Kundenservice. Informieren Sie uns daher bitte immer über Allergien und eventuelle Intoleranzen, wenn wir Sie persönlich beraten.

Was sind Mollusken und wann bin ich gegen sie allergisch?

Als Meeresfrüchte bezeichnet man in der Regel alle essbaren Meerestiere, die keine Wirbeltiere (Fische oder Wale) sind. Typische Meeresfrüchte sind Muscheln und Wasserschnecken, Tintenfische, Garnelen, Krabben, Langusten und Hummer. Meeresfrüchte können Fang- oder Zuchtprodukte sein. Die Weichtiere (Mollusca) unter ihnen oder auch Mollusken genannt, bilden einen arten- und formenreichen Tierstamm innerhalb der Gewebetiere (Eumetazoa) und kommen im Meer, auf dem Festland und im Süßwasser vor.
In Synofit Premium ist die neuseeländische Grünlippmuschel enthalten: Sie fällt unter die Gruppe Weichtiere oder Mollusken. Daher ist jeder, der eine Weichtiere-Allergie hat, meist auch allergisch gegen Grünlippmuscheln. Mehr dazu können Sie in unserem ausführlichen Blog zum Thema Weichtiere-Allergie und Anwendung von Synofit nachlesen.
Auf allen Synofit-Produkten (außer CurcuPlus) können Sie daher den Hinweis “Grünlippmuschel” oder “Weichtier” auf der Verpackung entdecken. Es ist wichtig zu berücksichtigen, ob es zu einer schweren allergischen Reaktion (Bewusstlosigkeit, Schock) kommen kann, wenn Sie bestimmte Muscheln oder Schalentiere essen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich gut zu informieren bevor Sie eines unserer Synofit-Produkte bestellen und einnehmen.

Allergene in Synofit

Enthalten die Synofit Kapseln Fisch?

Auf der Verpackung unserer Synofit Premium-Kapseln steht der Hinweis “Fisch”. Die Kapselhülle besteht nämlich aus Fischhaut-Gelatine. Im Normalfall wird Gelatine aus Rinderhaut hergestellt. Gelatine kann auch aus Schweinehaut hergestellt werden, aber dies macht die Kapseln weder Kosher noch Halal. Dank der Fischhautgelatine können wir so viele Menschen glücklich machen, auch wenn dadurch unsere Produktion etwas teurer wird. Der Vorteil an Fischhaut-Gelatine ist, dass basierend auf Untersuchungen der EFSA allergische Reaktionen auf Fischgelatine im Allgemeinen nicht sehr wahrscheinlich bis sehr unwahrscheinlich sind. Dennoch – sollten Sie eine Fischallergie haben – möchten wir Ihnen raten uns vorher zu konsultieren oder sogar gänzlich von der Einnahme der Synofit Kapseln abzusehen.

Ist Synofit Premium wirklich gluten- und laktosefrei?

Wenn Gluten oder Milch in einem Produkt verarbeitet werden, ist der Hersteller verpflichtet diese Allergene auf dem Etikett anzugeben. Aber das schließt nicht aus, dass es zu einer Kontamination bei der Herstellung anderer Produkte geben kann, die mit diesen Stoffen arbeiten. In der Fabrik, in der Synofit Premium hergestellt wird, ist dies nicht der Fall. Um absolut sicher zu sein, dass Synofit Premium gluten- und laktosefrei ist, haben wir einen Labor-Test durchführen lassen.

Gluten in Synofit

Es zeigte sich, dass alle Produkte von Synofit (sowohl Synofit Premium Flüssig als auch die Grünlippmuschel Kapseln) weniger als 5 Milligramm Gluten pro Kilogramm des Produkts enthalten. Dies bedeutet das es beinahe nicht nachweisbar ist und wir Synofit Premium offiziell als glutenfrei bezeichnen können. Dennoch möchten wir darauf hinweisen: Nur Sie kennen Ihren Körper am besten. Die Folgen von Kontamination sind bei einigen Beteiligten fatal. Informieren Sie sich vorab bei Ihrem Arzt und bei uns, sodass Sie mit gutem Gewissen die Einnahme von Synofit beginnen können.

Allergie-synofitLaktose in Synofit

Synofit Premium-Flüssig enthält pro Kilogramm Flüssigkeit weniger als 20 mg Laktose (eigentlich bedeutet dies, dass es wegen des niedrigen Wertes in den Labortests, nicht nachweisbar ist). In den Synofit Premium Flüssig-Kapseln wurden 72 Milligramm Laktose pro Kilogramm Produkt gemessen. Die EFSA – europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit gibt an, dass die breite Mehrheit der Betroffenen 12 g Laktose als Einzelgabe ohne oder mit geringen Problemen vertragen würde. Und viele würden sogar bis zu 24 g Laktose über den Tag verteilt vertragen! Sie sollten Synofit Premium daher sicher anwenden können. Jedoch auch hier wieder der Hinweis: nicht jeder Mensch ist gleich. Informieren Sie sich vorab bei Ihrem Arzt und / oder bei uns.

Achtung bei Galaktosämie: Galaktosämie-Betroffene (ein erblich bedingter Enzymdefekt, in dessen Folge der Körper den Zucker Galaktose nicht richtig verwerten kann) können viel weniger Laktose vertragen. Es wurde festgestellt, dass Erwachsene mit Galaktosämie bis zu 25 Milligramm pro 100 kcal Lebensmitte vertragen (siehe Ressourcen unterstehend).

Das haben wir mal auf unsere Produkte für Sie übersetzt:
• Synofit Premium-Flüssigkeit enthält weniger als 5,1 Milligramm Laktose pro 100 kcal
• Synofit Premium-Kapseln enthalten 1,4 Milligramm Laktose pro 100 kcal

Daraus können wir schließen, dass Menschen mit Galaktosämie Synofit Premium sicher anwenden können. Deshalb dürfen wir auch den Claim Laktosefrei auf den Verpackungen anbringen.

Allergene im Synofit Gelenk Gel

Das Gelenk-Gel ist ausschließlich zur äußerlichen Anwendung geeignet, Personen mit einer Weichtier-Allergie, können das Gel sicher anwenden obwohl es die Grünlippmuschel enthält. Hinweis: Vermeiden Sie den Kontakt mit offenen Wunden und Verletzungen sowie Augenkontakt. Das Parfüm im Synofit Gelenk Gel enthält eine Anzahl von Allergenen, die zu Hautreizungen führen könnten. Wenn Sie wissen, dass Ihre Haut zudem auf einen bestimmten Stoff allergisch reagiert, lesen Sie bitte die Liste der Inhaltsstoffe sorgfältig durch, bevor Sie das Synofit Gelenk-Gel benutzen.

Quelle

Europäisches Recht das besagt, dass ein Produkt Glutenfrei ist, wenn es weniger als 20 mg Gluten pro Kilogramm Produkt enthält.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Super Weekend Sale

Sie erhalten beim Einkauf 15% Rabatt mit dem Code

SWS15