Rosa Getränke steigern die Laufleistung

Eine aktuelle Studie hat die Wirkung von Rosa Getränke auf die Laufleistung von gesunden, regelmäßigen Läufern untersucht. Die Studie untersuchte die Geschwindigkeit des Laufs und die in 30 Minuten zurückgelegte Strecke.

Die Studie

Zehn gesunde Personen (6 Männer und 4 Frauen), die einen aktiven Lebensstil haben und regelmäßig laufen, nahmen an der Studie teil. Jede Sitzung bestand aus 30 Minuten Laufen auf einemrosa-getraenke-foerdern-laufleistung Laufband, mit einer selbst gewählten Geschwindigkeit, die sie als „hart“ empfanden. Während des Laufs spülten die Teilnehmer ihren Mund mit einem rosa oder farblosen Getränk. Ihre Leistung wurde überwacht und ihr psychologisches Erleben der Trainingseinheit wurde bewertet.
Es gab insgesamt drei Trainingseinheiten im Abstand von einer Woche: eine Übungssitzung (bei der sie mit Wasser übten) und zwei Sitzungen, bei denen sie ein anderes Getränk erhielten.

Was war in dem Rosa Getränk?

Die beiden Getränke bestanden aus 500 ml Leitungswasser mit 0,12 Gramm Sucralose. Sucralose ist ein künstlicher Süßstoff, der keine Kalorien enthält. Ein Getränk enthielt keinen Farbstoff und dem anderen wurden zwei Tropfen rosa Farbstoff zugesetzt. Dadurch war ein Getränk farblos, während das andere eine rosa Farbe annahm. Die Flüssigkeiten wurden auf 4°C gekühlt und den Teilnehmern in einem durchsichtigen Plastikbecher präsentiert.
Obwohl die Getränke bis auf die Farbe identisch waren, stellte eine frühere Studie fest, dass die Teilnehmer (damals 18) die rosa Getränke bevorzugten und sie als „süßer“ und „schmackhafter“ empfanden.

Anwendung des Rosa Getränks

Zu verschiedenen Zeitpunkten während des Trainings wurden den Teilnehmern 25 ml der Flüssigkeit angeboten. Sie mussten dies als Mundspülung verwenden und dann wieder ausspucken. Sie bekamen dies viermal während des Aufwärmens und fünfmal während des 30-minütigen Laufs (bei 5, 10, 15, 20 und 25 Minuten).

Unwissend

Die Teilnehmer dachten, sie würden Mundwasser mit zwei verschiedenen Sportgetränken vergleichen. Sie wussten nicht, dass in den Getränken eigentlich gar keine Kalorien enthalten waren und dass es in der Studie letztlich nur um den Farbunterschied ging. Alle Teilnehmer machten eine Trainingseinheit mit dem farblosen Getränk und eine mit dem rosa Getränk.

Ergebnisse

Mit dem farblosen Getränk legten die Teilnehmer in 30 Minuten durchschnittlich 4835 Meter zurück. Mit dem rosa Getränk legten sie in der gleichen Zeit durchschnittlich 5047 Meter zurück. Auch die Durchschnittsgeschwindigkeit war mit dem rosafarbenen Getränk höher: 10,1 km/Std. im Vergleich zu 9,7 km/Std. mit dem farblosen Getränk. Dieser Unterschied war auch bei den Zwischenzeiten vorhanden.
Auch die Lustgefühle waren bei dem rosa Getränk größer als bei dem farblosen Getränk: Sie wurden mit 3,8 bzw. 3,4 bewertet (auf einer Skala von 0 bis 5). Das Gefühl der Erregung und die gemessene Herzfrequenz unterschieden sich nicht nennenswert zwischen den Getränken.

resultat-rosa-getraenk

Kurzumfrage

  • Da Sie diese Umfrage anonym ausfüllen, können wir keine persönliche Antwort geben. Wenn Sie eine Antwort wünschen, senden Sie Ihre Nachricht bitte an das Synofit Team.